Überraschende Uraufführung beim Frühjahrskonzert

Sie sind hier

Das bunt gemischte Programm des Frühjahrskonzertes der Trachtenkapelle Pöllauberg füllte die Naturparkarena bis auf den letzten Platz. Solistische sowie gesangliche Darbietungen von Martin Schieder, Christina Brino-Kitting, Antonia Heil, Robert Fink und Josef Sedelmaier untermalten das Konzert und waren für die mehr als 600 Besucher ein besonderes Erlebnis. Für besonderes Aufsehen sorgte die überraschende Uraufführung vom „Marsch der Gründerväter“, komponiert von Kapellmeister Stv. Markus Ebner. Dieser wurde den ehemaligen Musikern und Gründern der Trachtenkapelle Pöllauberg Julius Gleichweit, Franz Maierhofer und Karl Grasser am Schluss des Konzertes, als Dank für jahrzehntelange und ehrenvolle Treue, gewidmet und aufgeführt.

Tags: