12 neue „Energieschlaumeier“ in der Gemeinde Pöllauberg

Sie sind hier

Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse Volksschule Pöllauberg zeigen stolz ihre Energieschlaumeier-Zertifikate
(3. Reihe v.l.n.r. Franz Pfeifer (Energie Steiermark), Marianne Schlagbauer (Direktorin VS Pöllauberg), Bürgermeister Johann Weiglhofer (Gemeinde Pöllauberg), Victoria Allmer (KEM Naturpark Pöllauer Tal)

In der Volksschule Pöllauberg gibt es kluge Köpfe zum Thema Energie und Klima, das zeigt das Energieprojekt „Kids meet Energy“.

Die Themen Energie, Energiesparen und Umweltschutz haben in der Gemeinde Pöllauberg einen hohen Stellenwert. Das zeigen die 12 ausgezeichneten Energieschlaumeier der 4. Klasse der Volksschule Pöllauberg. Die Energieagentur Baierl in Zusammenarbeit mit Energie Steiermark brachte den Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Projekts „Kids meet Energy“ spielerisch und mit vielen Experimenten den sinnvollen und bewussten Umgang mit Energie näher. Als Höhepunkt galt die Auszeichnung zum „Energieschlaumeier“ durch Bürgermeister Hans Weiglhofer, Direktorin Marianne Schlagbauer, Klima- und Energiemodellregionsmanagerin Victoria Allmer und Franz Pfeifer der Energie Steiermark.

Tags: