Pöllauberg

 

Willkommen in Pöllauberg

Naturpark Pöllauer Tal

Buchveröffentlichung Quarterback

Sie sind hier

Der Autor Philipp Pölzl beschreibt seinen Weg vom American Football-Fan zum Weltmeister im Flagfootball.

Das Buch ist weltweit die erste Autobiografie, die von der Sportart Flagfootball handelt. Der Sport ist eine kontaktärmere Variante des American Football und wird aller Voraussicht nach 2028 bei den Olympischen Spielen in Los Angeles vertreten sein.

Der Autor lernte Flagfootball erst im Alter von 23 Jahren in den USA kennen. Weniger als zehn Jahre später wurde er als Kapitän und Quarterback des österreichischen Nationalteams Flagfootball Weltmeister. Der Sieg im WM-Finale 2012 gegen die USA im schwedischen Göteborg war eine sportliche Sensation. Für die US-Amerikaner war dieses Spiel von 2008 bis zum heutigen Tag die einzige Niederlage bei einer Weltmeisterschaft.

Philipp Pölzl krönte sich als Quarterback des österreichischen Flagfootball Nationalteams 2012 zum Weltmeister. Mit seinem Verein, den Styrian Studs, gewann er die Champions Bowl und vier Staatsmeistertitel. In seiner Laufbahn wurde er mehrmals als „Most Valuable Player" ausgezeichnet. Der Jurist und Betriebswirt ist heute als Partner in einer Wertpapierfirma, als Vorstand in einem auf erneuerbare Energien spezialisierten Unternehmen und als Lektor an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt tätig. Er betreibt zudem den Flagfootball-Blog www.goforgold.at. Philipp Pölzl lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in der Oststeiermark.

Allgemein:
Autor: Philipp Pölzl
Genre: Autobiografie – Sport
Umfang: 256 Seiten
Erscheinungsdatum: Dezember 2022

Verkaufsstellen: www.goforgold.at, online und im Buchhandel

Kontaktdaten:
Adresse: Unterneuberg 207, 8225 Pöllauberg
E-Mail: philipp.poelzl@gmx.at
Telefon: 0650/3967785
Website: www.goforgold.at

Tags: