Startseite

Sie sind hier

Advent am Berg 1.12.2019

Weihnachtlich geschmückt und ausgezeichnet besucht war die Naturparkarena bei „Advent am Berg“ mit dem Steirischen Sänger- und Musikantentreffen“ am 1. Adventsonntag. Highlights waren die Krippenausstellung, organisiert von Bernhard Fleck mit einer Vielzahl an neuen Krippen, die Ausstellung der Lebenshilfe sowie die musikalischen Darbietungen der Gruppen D’Vaspütn, Hartberger Harmonikastreich, Hirschbirnmusi, Rattener Dreigesang, Pöllauer Tanzlmusi, Hans-Peter Maierhofer, die Hirtenkinder der Volksschule Pöllauberg und Elfi Groß mit ihren Gedichten.

Die Hollerstauden am 14.03.2020

Samstag, 14.03.2020
Naturparkarena Pöllauberg

VVK € 20,-
AK € 25,-

Karten: wolfas77@hotmail.com
Tel. 0664 568 98 16

Tags: 

NEUES Pöllauer Tal Gutscheinsystem

Eine Projektgruppe bestehend aus Vertretern der Marktgemeinde Pöllau, Gemeinde Pöllauberg, Sparkasse Pöllau, Raiffeisenbank Pöllau-Birkfeld, Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal und Verein „Werbekreis Pöllauer Tal“ hat in den letzten Monaten an einem neuen Gutscheinsystem gearbeitet.

Tags: 

Ermi Oma am 05.03.2020

Markus Hirtler als Ermi-Oma
Programm: 24 Stundenpflege(n)
Beginn: 19:30 Uhr Naturparkarena Pöllauberg
Karten erhältlich: Gemeindeamt Pöllauberg, allen Sparkassen und allen Vorverkaufstellen von ÖT Infos unter 0664 3839999 oder s_reisinger@gmx.at

Kartenpreise;

VVK   € 27,-
VVK erm. - Club Ö1, Spark7 € 25,-
AK     € 30.-

Tags: 

Heizkostenzuschuss 2019

Der Heizkostenzuschuss kann vom 1. Oktober bis 20. Dezember 2019 im Gemeindeamt beantragt werden. Der Zuschuss für alle Feuerungsanlagen beträgt 120 Euro. Anspruchsberechtigt sind alle Personen, die seit dem 01.09.2019 ihren Hauptwohnsitz in der Steiermark haben, keinen Anspruch auf die Wohnunterstützung haben und deren Haushaltseinkommen die nachfolgenden Grenzen nicht übersteigt:

Tags: 

Blick Hinein 4 2019

Das aktuelle BH-Amtsblatt „BLICK HINEIN“
Download:
Blick Hinein 4 2019

Tags: 

An alle Hundebesitzer

Immer häufiger gehen Beschwerden bei der Gemeinde ein, dass Hunde ohne Leine geführt werden oder der Hundekot nicht ordnungsgemäß entsorgt wird. Das Stmk. Landessicherheitsgesetz sieht vor, dass auf Gehsteigen oder Spazierwegen, Straßen, in Grünanlagen, auf Kin­derspielplätzen, Freizeitanlagen oder Wohnanlagen, und sonstigen öffentlichen Orten Hundekot auf jeden Fall zu entsorgen ist. Wer einen Hund führt, muss die Exkremente seines Hundes, die dieser hinterlässt, unverzüglich beseitigen und entsorgen!

Tags: 

Neuwertige Mietwohnungen

Ab November 2019, Größe ca. 97-106 m² 0664 2456023.

Tags: